News rund um DocuWare &
Microsoft Dynamics 365 Business Central

Folgen Sie uns auf Twitter

Berge von Papier und nie den richtigen Beleg zur Hand? DocuWare schafft Abhilfe!


Mit der digitalen Belegarchivierung von DocuWare müssen Papierbelege und mühsame Routineaufgaben intelligenter Prozess- und Dokumentenautomatisierung weichen.

Die digitale Transformation ist in vollem Gange und hat mittlerweile viele Prozesse digitalisiert – im privaten, vor allem aber auch im geschäftlichen Bereich. Bilder werden in der Cloud gespeichert, E-Mails haben längst klassische Briefe abgelöst und Meetings werden durch Video-Calls ersetzt. Die Digitalisierung prägt und beschleunigt unser Arbeiten und unsere Geschäftsmodelle, sie erhält immer mehr Einzug in die Büros.

Aber die Realität hat auch noch eine zweite Seite – viele verwalten Dokumente wie Rechnungen, Gutschriften und andere Belege noch immer mit einer längst überholten Mischung aus Papier- und Fileablage. Neben Bergen an Papier, Problemen bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und einem hohen Zeit- und Kostenfaktor führt dies oft auch zu unübersichtlichen Arbeitsabläufen und überlasteten Mitarbeitern.

Mit der automatisierten Belegarchivierung von DocuWare können Belege jeglicher Art (z.B. Lieferscheine und Versandbelege, Frachtpapiere, Zollunterlagen, Bestellungen oder Gutschriften) digital und gesetzeskonform abgelegt und verwaltet werden. Durch die beschleunigte und fehlerlose Belegerfassung werden unter anderem die Datenqualität gesteigert, die Kundenbindung verbessert und die Mitarbeiter durch reduzierte Bearbeitungs- und Suchzeiten motiviert. Eine Verknüpfung der entsprechenden Geschäftsdokumente mit ERP-Daten (z.B. aus Microsoft Dynamics 365 Business Central bzw. Dynamics NAV) ist dabei möglich und auch empfehlenswert.

Weiterführende Informationen zur digitalen Belegarchivierung mit DocuWare und zu anderen Einsatzgebieten erhalten Sie hier.